U.V.C.O. Uganda e.V. - Zukunft für Straßenkinder und Waisen info@uvco.de 09498-905001 - Steffi Heelein Vorsitzende

Kinderphotos von 2010 / 2013 und heute

Wie prächtig sich unsere wundervollen Kinder dank der Patenschaften, der hervorragenden Betreuung, der ausreichenden Ernährung, der Talentförderung und des Sich-Geborgen-Fühlens entwickelt haben, sollen diese Fotos zeigen:

Namuddu Dorah heute…
…2013 und …
…das erste Foto 2010. Eine tolle Entwicklung!! Danke, liebes UVCO-Team und lieber Winfried.

Sakulu ist bereits seine eigenen Wege gegangen und ist kein Uplift-Kind mehr. Trotzdem besteht zu ihm ein wunderbarer facebook-Kontakt, denn er wird U.V.C.O. und seiner Patin niemals vergessen, was für ihn getan worden ist. Und die Leidenschaft für Fußball ist ebenfalls geblieben 😉
Seiner Patin Bettina dankte er fröhlich. Salulu war 2013 ein sehr gut gelaunter, fußballbegeisterter Junge.
2010 war Sakulu noch ein unglücklicher Junge. Dankeschön. liebe Bettina, dass Du für Sakulu über mehrere Jahre die Schulgebühren übernommen hast.

Wenn Venansio groß ist, möchte er einmal Polizist werden.

Clara Heelein (auf dem kleinen Photo an Happys Herzen) ist heute acht Jahre alt, Happy schon ca. 13. Beide sind so dankbar, dass sie sich haben.

Ronald vor 7 Jahren: allein, hilfesuchend, voller Hoffnung auf eine gute Zukunft…aber dann:

 

Unser Dank gilt Familie Hempel, die an ihn und an unsere Arbeit geglaubt haben. Das Photo entstand im September 2013.
Im August 2016: Ronald, 2. von links, umgeben von seinen Uplift-Freunden, sieht sehr zufrieden aus.

nansamba-sarah
Sarah war bereits 2010 völlig allein. Deshalb ging sie zu Schwester Agnes Norah und fand bei ihr Schutz, Nahrung und Herzenswärme.
wk-nansamba-sarah-von-steffen-abram-436
2013 tanzte Sarah bereits in der Uplift-Tanzgruppe mit. Sie ist eine ganz hervorragende Tänzerin mit einer ganz besonderen Ausstrahlung.
u-a-namsamba-sarah
Sarah (vierte von links) geht heute in die Secondary School, also in die sogenannte Oberstufe. Sie war eins der ersten Patenkinder, die vermittelt werden konnten. Vielen Dank, lieber Steffen, dass Du an unser Hilfsprojekt geglaubt hast. Dein “Ja” hat uns 2010 großen Mut gemacht, weitere Menschen anzusprechen und um Hilfe zu bitten!Tausend Dank!!!!!

Die heute 13 jährige Lynet (= Rinate oder Rinnet) Nabale vor ihrer Schule in Masaka und …
… Rinate drei Jahre zuvor auf der Suche nach einer Patenfamilie. Dankeschön, liebe Pöppls, dass Ihr für Rinates (Lynets) Schulgebühren aufkommt.

dscn0672
Phiona besucht die 3. Klasse der Grundschule dank der Patenschaft von Martin Kürzinger aus Frauenberg.
wk-nakabanda-phionah-6-527
Phiona drei Jahre zuvor. Vielen Dank, lieber Martin, für Deine tolle Hilfe.

Winnie im Jahre 2013
Winnies erster Hilferuf 2010

 

Christine entschied sich für ein Leben auf der Straße und fand Gott sei Dank zu Schwester Agnes Norah, die ihr Photo per E-Mail nach Laaber schickte.
Christine 2013. Dankeschön, liebe Schmaußers!!

*************************************************************

 

 

ssoko-denis
Dennis Hilferuf über Schwester Agnes Norah von U.V.C.O. im Jahr 2010. Schon mit 8 Jahren war er ein Straßenkind.
uganda-reise-2013-181
Dennis drei Jahre später mit dem Photo seines symbolischen Paten Frederic Heelein.
ssonko-denis-14
2016 fotographierte Anna den glücklichen 14-jährigen Dennis während ihres Besuches in Masaka. Er ist ein begeisterter Fußballer, genau wie sein Pate.

********************************************************

nambogo-passy
Hier sieht man die liebe Passy bei U.V.C.O. im Jahr 2010
nambogo-passy
2013: Dank der finanziellen Unterstützung von ihrer Patin Renate Zollbrecht…
nambogo-passy-10
…geht die zehnjährige Passy heute bereits in die 5. KLasse. Vielen Dank, liebe Frau Zollbrecht.

******************************************************************************

namuleme-maxensia
Maxensia war mit nur acht Jahren schon vollwaise.

 

dscn0659
Dank der Unterstützung von Diana Funk und Charlotte Saul sowie der tollen Betreuung durch das U.V.C.O.-Team in Masaka ist Maxy heute ein glückliches 14-jähriges Mädchen, das die 7. Klasse besucht.

****************************************************************

 

ssenyoga-patrick
Mit vier Jahren musste Patrick bereits schlimme Erfahrungen durchstehen, die ihn dazu zwangen, sich für ein Leben auf der Straße zu entscheiden. Er war einer der jüngsten Kinder, um die sich Schwester Agnes Norah kümmerte.
IMG_2544s
Patrick im August 2015, als 9-jähriger glücklicher Fußballer.
uganda-reise 2013 430
Hier sieht man Patrick im Alter von 7 Jahren.
dscn0676
Der heute 10-jährige Patrick liebt Fußball und ist ein fleißiger Schüler der 5. Klasse. Vielen Dank, Frau Skalet für Ihre wunderbare Hilfe!!!

*************************************************************

dscn0629
Jovan Kawesi ist heute 12 Jahre alt und besucht die 6. Klasse der Primary School (Grundschule) in Masaka

 

kaweesi-jovan-von-ludwig-ter-hell-2013-387
Jovan im Alter von 9 Jahren mit einem kleinen Gruß an seinen lieben Paten Ludwig ter Hell aus Regensburg

 

kaweesi-jovan
Das erste Photo von Jovan im Alter von 6 Jahren.

*********************************************************************************

sekabira-deusfortunate
2010 kam Deus als 5-jähriger Aidswaise zu Schwester Agnes Norah.
uganda-reise-2013-393
In sein Leben kam bereits ein Jahr nach dem ersten Hilferuf seine Patin Barbara Dutscho und ermöglichte ihm den wichtigen Schulbesuch.
dscn0687
Heute ist Deus 11 Jahre alt und Schüler der 5 Klasse. Vielen Dank, liebe Barbara, für Dein Vertrauen in unser Projekt und für Deine Spenden!!!

*****************************************************************************

dscn0649
Carol ist 10 Jahre alt und geht in die 4. Klasse. Das Kirchencafé Dresden finanziert ihr und zwei weiteren Kindern ein Schuljahr. Vielen herzlichen Dank allen ehrenamtlichen Dresdner Helfern für Ihre Spende.
wk-namanda-carol-7-539
2013 suchte Carol einen Paten und fand gleich mehrere Paten aus Dresden.

***************************************************************************************

dscn0697

wk-nabwire-martha-ca-3-534
Die damals 5- jährige Martha und ihre drei älteren Geschwister verloren innerhalb von 6 Monaten Vater und Mutter. Zunächst half ihnen der Laaberer Kindergarten St. Franziskus, später wurde Frau Dr. Brendel ihre Patin. Wir bedanken uns ganz herzlich dafür.

****************************************************************

wk-kawesi-kevin-8-480
Kevin vor drei Jahren.
dscn0644
Kevin ist das Patenkind von Familie Koller und Erwin & Selina Scherer. Dankeschön, dass Ihr ihn seit mehreren Jahren finanziell unterstützt.

*******************************************************************************

wk-walukaga-matia-ca-3-522
Felicitas Römer unterstützt den damals 4-jährigen Matia seit mehreren Jahren. Er hat sich…
dscn0618
…prächtig entwickelt!!! Super, Feli, vielen Dank!!!

**********************************************************************************

Namusoke Betty winkt glücklich, weil sie nun nicht mehr allein sein muss. Sie betete oft, dass sich jemand finden würde, der ihr die Schule finanzieren würde. Und tatsächlich…
…Familie Young aus Frauenberg ermöglicht Betty seit mehreren Jahren durch ihre Spenden den Internatsbesuch. Dankeschön, Ihr Lieben!!!

*********************************************************************

Das war das erste Photo von den vier kleinen Kindern, die innerhalb eines halben Jahres vollwaise waren und Hilfe bei U.V.C.O. suchten und fanden. Vorne links hockt Nekesa Norah.
Norah bei unserem Besuch im September 2013. Damals wurden sie und ihre Geschwister für ein Jahr vom Laaberer Kindergarten St. Franziskus finanziell unterstützt, worüber wir uns sehr gefreut haben. Vielen Dank, liebe Manuela.
Norah im August 2016. Mittlerweile geht es den vieren richtig gut bei U.V.C.O. Norah lernt sehr fleißig im Internat, wo sie dank ihres Paten Michel Blum aus Laaber wohnen und mit ihren Geschwistern und Freunden zufrieden und behütet spielen kann. Dankeschön, lieber Michel, dass Du für Norah da bist.

 

**************************************************************************

 

IMPRESSUM