U.V.C.O. Uganda e.V. - Zukunft für Straßenkinder und Waisen in Masaka info@uvco.de

Projekt: eigene U.V.C.O. Schule

Wir bauen eine Schule für Straßenkinder

Den Teufelskreis der Armut durchbrechen mit Bildung


Juni 2019 - W. Driesslein

Partner und Förderer FLY&HELP

Wir freuen uns sehr, dass wir nach einer längeren Unterbrechung nun durch unseren neuen Partner Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP einen Sponsor finden konnten, der die bisher geplante Grundschule, den Schlafsaal und die Küche finanziert. Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP


Wir freuen uns ebenfalls mit Dr. Christoph Schwab zusammenzuarbeiten, der ein echter Afrika-Liebhaber ist und sich im April 2019, als Freund des Sponsoren Joachim Schuster, einen Eindruck über unser Vorhaben und das Team in Masaka verschaffen konnte. Er war extrem begeistert von unserem Projekt und von den Helfern vor Ort. Unser Team in Masaka hatte ihm einen wunderbaren Empfang bereitet, allen voran Namatovu Margaret und Joseph Wasswa und natürlich auch die Uplift-Kinder mit Norah Nakato, die mit Gesang, Tanz und Blumen sein Herz eroberten. Herr Dr. Schwab hat schon erfolgreich ein Schulprojekt in Ukunda Kenja geleitet und wird uns in allen Belangen professionell unterstützen.

Know How aus Uganda

Zusammen mit dem Wissen und der Unterstützung von unserem Vereinsmitglied Joseph Wasswa (Infos siehe www.fmk-uganda.de), der gerade in Masaka ein Musik-, Sprach- und Ausbildungszentrum baut, werden wir bis Ende 2019 die U.V.C.O.-Grundschule, den Schlafsaal und die Küche für ca. 150 Kinder fertigstellen.

Vor Bauphase 1

Projektleiter Wolf Driesslein konnte sich dann im Mai 2019 einen Überblick verschaffen über die Situation auf dem Schulgrundstück und hat die im November begonnenen Gebäude zusammen mit der Nama Agencies (Baufirma) begutachtet, die seit dem Baustopp im Januar 2019 nicht mehr weitergebaut werden konnten. Die vorausgesagten Unwetter waren weniger heftig als prognostiziert und die Schäden an den in 2018 begonnenen Gebäuden – Schlafsaal und Grundschule – hielten sich in Grenzen.

Die Planung sieht vor, dass zunächst die Grundschule, der Schlafsaal und eine Küche für ca. 150 Kinder in 3 Phasen weitergebaut werden. Diese Baumaßnahmen werden komplett von Fly&help finanziert (näheres siehe weiter unten).

Hier ein paar Eindrücke der Gebäude vor dem Restart:

Fotos: W. Driesslein

POWER für RESTART

Wir sind absolut happy, dass wir mit Reiner Meutsch und seinem Team, Joachim Schuster unserem Sponsoren, Dr. Christoph Schwab und dem U.V.C.O.Team in Masaka eine Mannschaft haben, die mit Herzblut und Leidenschaft anpacken für die Ärmsten der Welt.

Mit der Baufirma Nama Agencies und dem Chefingenieur Kiwanuka Archilles Ddaki und dem Bauingenieur Majjewe Ronny komplettieren wir unser Know-Know und haben somit die Power und das Rüstzeug um unsere Schule für Straßenkinder nachhaltig, qualitativ hochwertig und professionell fertig zu stellen.

Mit diesen Partnern und für eine selbstbestimmte Zukunft der ärmsten Kinder in Uganda – den Erwachsenen von morgen – und für eine gewaltfreie Erziehung und Bildung dieser Kinder habe ich gerne die Koordination und Abstimmung dieses Projekts übernommen.

Wolf Driesslein


Bauphase1

Wir haben am 5. Juni 2019 mit dem Restart und der ersten Bauphase begonnen.

Das Baumaterial ist angeliefert und die Ausgrabungen fürs Fundament des Küchengebäudes, sowie Ausbesserung der vorhandenen Bauschäden an Schlafsaal und Grundschule sind erfolgt. Es war überwiegend das Holzgerüst und die Ringmauern oberhalb der Fenster zu reparieren bzw. zu verstärken.

Fotos: Wolf, Charles und Margaret U.V.C.O.


07. Juli 2019 - W. Driesslein

Wir sind begeistert! Es geht in riesen Schritten voran und wir werden die erste Bauphase in ein paar Tagen abschließen können.

BAUAUSSCHUSS:

Im neu gegründeten U.V.C.O.-Bauausschuss werden noch vor dem 16.7.2019 alle wesentlichen Maßnahmen des ersten Abschnitts besprochen und somit die Weichen für die Bauphase 2 – hauptsächlich die Bedachung der Gebäude – gestellt.

Dazu gibts wieder aktuelle Bilder der Grundschule, des Schlafsaals und der Großküche.


16. Oktober 2019 - W. Driesslein

BAUPHASE 2

Der größte und aufwändigste Teil unseres Schulbaus ist in wenigen Wochen fertig und die Bedachung der Gebäude Grundschule und Schlafsaal ist dann abgeschlossen… Bilder und Status folgen in Kürze.

Wolf Driesslein


Galerie-Bilder


ARCHIV aus 2018 und früher…


IMPRESSUM