U.V.C.O. Uganda e.V. - Zukunft für Straßenkinder und Waisen in Masaka info@uvco.de

2. Degerndorfer Spendenlauf

  • 2. Degerndorfer Spendenlauf
  • 03. Oktober 2020
  • Anmeldung ab sofort möglich!

Laufen zugunsten unserer U.V.C.O. Kinder

Anmeldung per E-Mail an Tanja Weidinger

Veranstalter
Vorstandschaft des U.V.C.O. Uganda e.V.

Schirmherrschaft:
Albert Füracker MdL – Staatsminister

Verwendung der Einnahmen

100% des Erlöses aus Kaffee und Kuchen, Würstlsemmeln und Brezen mit Käse und der Getränke, die kompletten Startgelder und die Spenden unserer großzügigen Sponsoren/Firmen gehen direkt nach Masaka/Uganda zur Unterstützung unserer 387 Straßen- und Waisenkinder, um deren Versorgung und die Schulausbildung zu sichern. Damit geben wir diesen Straßenkindern Hoffnung auf eine selbstbestimmte Zukunft!

WIR FREUEN UNS AUF VIELE TEILNEHMER UND ZUSCHAUER!

Start/ Ziel am Feuerwehrhaus in Degerndorf mit Benutzung der Toiletten im Feuerwehrhaus
Keine Duschen vorhanden!
Ausreichende Parkmöglichkeiten am Veranstaltungsgelände und am Parkplatz/Dorfmitte

Startnummernausgabe

  • Ab 9:00 Uhr am Feuerwehrhaus für die Kinderläufe am Vormittag
  • Ab 13:30 Uhr für den Hobby- und Hauptlauf

Startzeiten

  • Bambini (bis 2015): 10:00 Uhr
  • Junior I (2014- 2010): 10:30 Uhr
  • Junior II (2009- 2003): 11:00 Uhr
  • Hauptlauf: 14:30 Uhr
  • Hobbylauf: 14:40 Uhr

Siegerehrung nach den Läufen

Nach Abschluß der Läufe am Vormittag und Nachmittag findet jeweils eine kleine Siegerehrung statt.
Alle Kinder erhalten eine Medaille!
Die drei Erstplatzierten eines jeden Laufes bekommen zusätzlich ein T-Shirt.
Der/die Erstplatzierte beim Hobby- und Hauptlauf erhält je ein Laufshirt.

Nachmeldungen

Vor Ort bis 1 Stunde vor Start am Vormittag und 1 Stunde vor Start am Nachmittag möglich

Mittagspause

Von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr müssen wir das Gelände räumen zum Reinigen und Desinfizieren aufgrund der geltenden Hygiene-Vorschriften. Wir bitten um Verständnis!

Verpflegung

Am Veranstaltungsgelände wird ab 10:30 Uhr Kaffee und Kuchen angeboten.

Zwischen 11:30 Uhr und 12:30 Uhr gibt es Würstl vom Grill und Brezen mit Käse.

Nach den Läufen am Nachmittag bieten wir Kaffee und Kuchen, Würstl vom Grill und Brezen mit Käse an.

Auf der Laufstrecke bei Eggenthal werden Getränke angeboten!

Medizinische Versorgung

BRK Parsberg

Teilnehmerlimit aufgrund der Corona-Situation:

  • Bambini und 2 Juniorenläufe: 100 Kinder / Jugendliche
  • Hobby- und Hauptlauf: 100 Läufer

Aus heutiger Sicht sind aufgrund der aktuellen Corona-Regeln leider nicht mehr als 200 Besucher am Veranstaltungsgelände möglich!

Um dafür Sorge tragen zu können, dass diese Anzahl zu keiner Zeit überschritten wird, bekommt jeder Besucher eine Nummer ausgehändigt. Dafür sind zwei Ein- und Ausgänge am Veranstaltungsgelände eingerichtet, bei der diese Nummern aus- und abgegeben werden. Nur so können wir gewährleisten, dass die Besucherzahl nicht überschritten wird.

Eine große Bitte: Falls nach der Anmeldung festgestellt wird, dass ein angemeldeten Teilnehmer doch nicht starten kann, bitte Bescheid geben (per E-Mail an Tanja Weidinger ), damit der Startplatz wieder vergeben werden kann.

Wir bitten um ihr Verständnis!

Gruppe Distanz Startgebühr Startzeit
Bambini (bis 2015) 500 m € 0 10:00 Uhr
Junior I (2014- 2010) 1,0 km € 5 10:30 Uhr
Junior II (2009- 2003) 1,5 km € 8 11:00 Uhr
Hobbylauf 5,0 km € 12 14:40 Uhr
Hauptlauf 10,0 km € 15 14:30 Uhr

Startgebühren entrichten

Nach der Bestätigung der Anmeldung per E-Mail durch uns können die Startgebühren auf unser Spendenkonto mit dem Verwendungszweck "Degerndorfer Spendenlauf" und dem/den Läufernamen überwiesen werden.

WICHTIG: Es ist mit einem zu hohen Aufwand verbunden, die Startgebühren wieder zurück zu überweisen, falls unser Spendenlauf kurzfristig abgesagt werden muss. Deshalb können wir diese nicht zurückerstatten!

Die Startgebühren können alternativ auch vor Ort bei der Ausgabe der Startnummern bezahlt werden.

Wir freuen uns aber dennoch, wenn die Startgebühren bereits im Vorfeld überwiesen werden - diese Gelder werden als Spenden zu 100% für unsere Kinder in Uganda verwendet. Gerne stellen wir eine Spendenquittung ab 50 € aus.

Alternative bei einer Absage

Sollten sich die Corona-Bedingungen und Regeln wieder ändern, z.B. die Besucherzahl reduziert werden und dadurch das Einhalten der Regeln organisatorisch zu kompliziert werden, müssen wir den Lauf leider absagen! Aber: Dann organisieren wir für alle angemeldeten Läufer mit eingegangenen Startgebühren einen virtuellen Lauf! Medaillen und die Siegerpreise werden zugestellt, genauere Informationen dazu werden gegebenenfalls frühzeitig folgen.

Streckenbeschreibung

Bambinilauf
Ebene, geteerte Strecke

Juniorenläufe
Ebene, geteerte Strecke Richtung Familie Walter am Labertal entlang, nach halber Strecke zurück zum Start

Hobbylauf
Die Laufstrecke ist eben und geteert, beginnt am Feuerwehrhaus und führt am Labertal entlang bis kurz vor Wieselbruck. Am Steg ist der Wendepunkt. An der Gabelung Gottesberg Versorgung mit Getränken. Durch Eggenthal dann auf dem Schotterweg am Labertal entlang zurück nach Degerndorf bis zum Start/ Ziel am Feuerwehrhaus.

Dieser Lauf ist für alle Teilnehmer geeignet ob mit Kinderwagen, Bollerwagen oder Walkingstöcken - eine schöne Runde im idyllischen Labertal!

Hauptlauf
Diese Strecke ist zweimal die Strecke des Hobbylaufs mit hoffentlich viel Applaus der Zuschauer!

Unser 2. Degerndorfer Spendenlauf ist erneut eine Veranstaltung ohne Leistungsdruck, denn es gibt keine Zeitmessung unsererseits!

Nach langem Überlegen und aufgrund vieler aufmunternder und motivierender Worte haben wir uns entschlossen, den 2. Degerndorfer Spendenlauf auch in diesen unsicheren Zeiten zu starten!

Nachdem die letzten Monate stark von der Corona-Krise geprägt waren, es teils wenig freudige Ereignisse gab, alle Veranstaltungen abgesagt wurden, manche an ihre Grenzen gestoßen sind, haben wir uns zum Ziel gesetzt, an diesem Tag den Spaß und die Freude am Laufen mit Freunden in den Vordergrund zu rücken!

Der Spendenlauf wird natürlich etwas anders als gewöhnlich stattfinden müssen, jedoch lassen wir uns von Mundschutz und Mindestabstand nicht die Laune verderben! Also zögert nicht, motiviert Familie, Freunde und Kollegen, meldet euch direkt an und sichert euch einen Platz!

WICHTIG: Sollten sich die Corona-Bedingungen und Regeln wieder ändern, z.B. die Besucherzahl reduziert werden und dadurch das Einhalten der Regeln organisatorisch zu kompliziert werden, müssen wir den Lauf leider absagen! Aber: Dann organisieren wir für alle angemeldeten Läufer mit eingegangenen Startgebühren einen virtuellen Lauf. Medaillen und die Siegerpreise werden zugestellt, genauere Informationen dazu werden frühzeitig folgen.

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung bei Unfall, Diebstahl und Schäden aller Art. Teilnahme auf eigene Gefahr. Wertgegenstände bitte sicher verwahren. Auch für Garderobe wird keine Haftung übernommen.

Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer diese Bedingungen an und verzichtet auf Rechtsansprüche aller Art gegen den Veranstalter.

Während der Veranstaltung wird Bild- und Filmmaterial erstellt. Die Teilnehmer erklären sich einverstanden, dass das Bild- und Filmmaterial zu Informations- und Werbezwecken uneingeschränkt genutzt werden darf. Die Teilnehmenden haben keinen Anspruch auf Vergütung durch die Bild- oder Filmaufnahmen.

Es ist leider nicht möglich, das Startgeld zurückzuerstatten, falls der Lauf von Ihnen aufgrund persönlicher Gründe nicht angetreten werden kann. Es kann uns aber natürlich eine andere Person als Ersatz genannt werden, welche den Lauf durchführt. Bitte informieren Sie uns per E-Mail, falls Sie Ihren Startplatz übertragen möchten und teilen uns darin den Namen des Ersatzläufers mit.