U.V.C.O. Uganda e.V. - Zukunft für Straßenkinder und Waisen in Masaka info@uvco.de

Projekt: Brunnenbau an der Kids Care Primary School

Bilder von afrikanischen Kindern (häufig Mädchen!), die in großen Kanistern Wasser nach Hause tragen, sind uns geläufig. Dass dies jedoch immer noch für erschreckend viele Menschen täglicher Alltag ist, ist kaum denkbar. Bis zu 5km weit entfernt ist die Wasserstelle, an der ein Dorf sein Trinkwasser bekommt, und dieses ist zudem oft von keiner guten Qualität.

Auch an der Grundschule, an die unsere Kinder gehen, gibt es kein Wasser. Ein Brunnen könnte jedoch gebaut werden, der den Alltag für alle erleichtert und ein enormer Schritt bei der Gesundheitsvorsorge der Kinder darstellt. Leider sind die Preise für die Errichtung eines solchen Brunnens in den letzten Monaten extrem gestiegen. Ursachen sind vielfältig:

  • Durch die verschärfte Armut aufgrund der Inflation und die verteuerten Lebensmittel, die durch den Ukraine-Krieg in Afrika ebenso zu spüren sind wie hier, ist die Gefahr von Diebstahl auf der Baustelle von abmontierbaren Brunnenteilen sehr gestiegen. Sicherungsmaßnahmen müssen ergriffen werden, die alles verkomplizieren und verteuern.
  • Auch die Bauteile selbst sind teurer geworden
  • Da ein Brunnen möglichst nahe an bewohntem Gebiet gebaut werden soll, muss die Bohrung zum Grundwasser tiefer ausgeführt werden.

Aktuell liegen die geschätzten Preise für die Errichtung eines Brunnens bei ca. 5.000 €. Unser Ziel ist es, dieses Geld über Spenden zusammen zu bekommen, um möglichst rasch den Bau eines Brunnens durch Kräfte vor Ort angehen zu können. Helfen Sie mit!

Der Brunnenbau an der Kids Care Primary School, die 172 unserer Kinder besuchen, hat im September 2022 begonnen!

Der nächste Schritt ist die Installation der Pumpe und der Anschluss des Tanks.

Brunnen

Brunnen

Brunnen

Brunnen

Brunnen