U.V.C.O. Uganda e.V. - Zukunft für Straßenkinder und Waisen in Masaka info@uvco.de

Unser Team

Die aktiven Unterstützer in Deutschland sind:

Adlhardt Rudi aus Laaber
Brünsteiner Matthias aus Laaber
Brell Martina aus Kitzingen
Brock Martina aus Lupburg
Driesslein Wolf und Safinah aus Lupburg
Anja Eisner aus Parsberg
Gisela Eisner aus Lupburg
Geß Katinka und Vanessa aus Lupburg
Himmer-Storz Gabi aus Laaber
Holzapfel Martina und Markus aus Waldetzenberg
Kailer Simone aus Beratzhausen
Meier Fritz aus Lupburg
Mycova Katarina mit Wiendl Martin aus Wackersdorf
Scheiner Helene aus Laaber
Scherer Angelina, Martin und Hilde mit Antonia aus Frauenberg
Scherübl Irmgard mit Rowena und Korbinian aus Endlfeld
Söllner Michaela, Maria, Magdalena und Alfred aus Babetsberg
Wasswa Joseph aus Regensburg
Weidinger Tanja und Finja aus Lupburg sowie
Wölfle Anna und Katja aus Lupburg.


Kontaktpersonen einzeln vorgestellt:

1. Vorstand
Angelina Scherer

Laaberer Weg 17
93164 Brunn
Tel.: 09498/ 2831
Email angelina-scherer@t-online.de


Angelina Scherer
Angelina Scherer

2. Vorstand Katinka Geß
Degerndorf B1,
92331 Lupburg
Tel.: 0151 / 750 649 53
Email Katinka.Gess@gmx.de


Katinka Geß
Katinka Geß

3. Vorstand Tanja Weidinger
Degerndorf E11,
92331 Lupburg
Tel.: 0174 / 424 026 4
Email tanja.k.seeberger@web.de


Tanja Weidinger
Tanja Weidinger

Kassier Katarina Mycova


Katarina Mycova
Katarina Mycova

Die Mitglieder des Beirats sind:

Michaela Söllner
Emma Soderer
Reinhilde Scherer
Irmgard Scherübl
Katja Wölfle


Das Team U.V.C.O Uganda besteht aus:

Teamchefin und Bilanzbuchhalterin
Margarete Namatovu


Margarete Namatovu
Margarete Namatovu

Betreuer der Kinder in den Ferien
Mama Allan und Sohn Allan, Allan ist zudem noch Koch an unserer Uplift Schule


Mama Allan und Sohn Allan
Mama Allan und Sohn Allan

Betreuer und wichtige Bezugspersonen der Kinder
Norah und Ronny


Norah und Ronny
Norah und Ronny

Charles Kisa, Ehemann von Margarete
und Paul Masaka sind für die Kontrolle und Mitarbeit des Schulbaus zuständig und vervollständigen das Team U.v.c.o. Uganda


Charles Kisa
Charles Kisa
Paul Masaka
Paul Masaka

BAU EINER SCHULE FÜR STRASSENKINDER

Bauausschuss:

Im Mai 2019 ernannte der neu gegründete Vorstand einen Bauausschuss, der sich in Zukunft um sämtliche Themenbereiche kümmert, die den BAU der neuen U.V.C.O.-Schule in Kjyanja Tea Estate, Masaka / Uganda betreffen.

Dank vieler Sponsoren und Einzelspender begann der Bau der Gebäude im November 2018. Leider musste aus Geldmangel der Weiterbau eingestellt werden. Seit Mai 2019 wird der Bau von der Reiner Meutsch Stiftung „FLY & HELP“ finanziell unterstützt.

Folgende Mitglieder gehören zum BAUAUSSCHUSS:

  • Wolfgang Driesslein, Certified WEB- und SAP-Entwickler aus Lupburg
    wolfdriesslein@web.de
  • Dr. med. Almut Hannke-Lohmann, Ärztin aus Regensburg
  • Markus Holzapfel – Mentor für Theologiestudenten und Religionslehrkräfte der Diözese Regensburg, aus der Nähe von Regensburg
  • Martin Scherer, Haustechniker aus Brunn
  • Klaus Soderer – selbstständiger Schreiner aus Brunn
  • Joseph Wasswa, M.A. Doktorand Uni Regensburg, Stipendiat der Hanns Seidel Stiftung, Lehrbeauftragter an der Uni Regensburg, Kirchenmusiker und Kulturwissenschaftler, International Relations Manager, Vorstand „FMK Uganda e.V.“

Mit Vorstandsbeschluß vom 11.02.20 wurde beschlossen, den BUAS mit sofortiger Wirkung aufzulösen.
Vielen herzlichen Dank euch allen für euer Engagement !!!


EIN VEREIN

Viele Hände, viele Stimmen, eine Vision

Weitere aktive Unterstützer: die Kinder- und Jugendchöre aus Laaber und Frauenberg


Uns verbindet der Glaube an die Liebe, an das Leben und an gerechtes Verhalten unter den Menschen.

Durch unseren Einsatz für mittellose Kinder bringen wir ihre und unsere Augen zum Strahlen, denn durch Schenken wird man reich und dieser innere wertvolle Reichtum macht uns glücklich.

Wir teilen mit den Kindern das Leid um den Verlust ihrer Eltern.

Wir wollen ihnen Bildung ermöglichen, dadurch ihr Selbstbewusstsein stärken, sie wissen lassen, dass es uns wichtig ist, dass sie eine Zukunft haben, die sie vor Armut, Straßenkriminalität, Prostitution und Arbeitslosigkeit bewahrt.

Durch Bildung können die Kinder ihre eigene Zukunft und die ihrer Heimat besser mitgestalten.

Dafür übernehmen wir namentliche Einzelpatenschaften, die mit einer regelmäßigen finanziellen Unterstützung verbunden sind.

Zusätzlich unterstützen wir mit Spenden Vorhaben der U.V.C.O., um die Lebensbedingungen der Kinder zu verbessern und die Eigenständigkeit des Waisenhauses zunehmend zu sichern.

Kontaktiert uns bitte, egal welche Fragen ihr habt. Wir sind gerne für Euch da!

IMPRESSUM