Projekt: eigene U.V.C.O. Schule

School Project:

FIRST STEP mit Lucas Kruel

Liebe Freunde, hier seht Ihr unseren neuen Projektfilm über unser erstes Treffen zur Planung der Gestaltung unseres neuen Grundstückes in Masaka/Uganda, wo welche Gebäude zukünftig ihren Platz bekommen sollen. Der brasilianische Futsalprofi Lucas Kruel (Freund und Personal Trainer von Douglas Costa 1. FC Bayern-München) der einen Tag zuvor mit seiner Regensburger Futsalmannschaft die süddeutsche Meisterschaft gewonnen hat (und deshalb etwas müde war), sagte nach unserem zweistündigen Treffen erneut, dass er die Spenden für die gesamte Sportanlage (Fußball-, Basketball- und Volleyballplatz mit Boden und Netzen) für die Kinder der neuen U.V.C.O.-Schule auftreiben will.

Es geht voran… Hier ein kleiner Film dazu:


Schule baut Schule:

Dieses Motto haben sich die Schüler und Lehrer vom Beruflichen Schulzentrum Matthäus Runtinger (BSZ – bestehend aus Berufsschule, Beruflicher Oberschule (BOS) Wirtschaft und Berufsfachschule) in Regensburg zu Ihrem Motto gemacht.

Laura Wagner, Benjamin Amthor und die SMV waren von der Idee so angetan, dass sie den Vorschlag des stellvertretenden Schulleiters StD Manfred Soderer, für den geplanten Schulbau für die U.V.C.O. Uplift-Kinder zu sammeln, gerne umgesetzt haben.

Was dann, dank der tollen Zusammenarbeit zwischen Lehrern und Schülern, dabei rausgekommen ist, hat uns fast die Sprache verschlagen und ist für uns die höchste Spende, die wir  – seit bestehen 2008 – erhalten haben.

Der Erlös von Weihnachtsaktionen und Verkäufen an der Schule und die Mitspenden des Lehrerkollegiums ergaben die unglaubliche Summe von 5.555,55 €!

 Spendenübergabe an UVCO

Spendenübergabe am 27.01.2016 im BSZ der Stadt Regensburg an U.V.C.O. Ugandavon links nach rechts:
Franz Piendl (Verbindungslehrer), Wolfgang Driesslein (U.V.C.O.), Martin Scherer (U.V.C.O.), Laura Wagner 1. Schülersprecherin, Andreas Klostermann Kassenwart der SMV, Benjamin Amthor 2. Schülersprecher, StD Manfred Soderer (stellvertr. Schulleiter), Steffi Heelein mit Annelie (U.V.C.O.), Simone Buchhauser (Verbindungslehrerin), Stefan Groitl (Verbindungslehrer), Gabi Himmer-Storz (U.V.C.O.), Klaus Hartl (Verbindungslehrer), OStD Reinhard Tischler (Schulleiter), Angelina Scherer (U.V.C.O.)

 

WIR SIND ÜBERWÄLTIGT VON DIESER GEWALTIGEN SPENDE UND SAGEN GANZ HERZLICHEN DANK DAFÜR.

Der Gedanke daran, dass sich Jugendliche und junge Erwachsene wochenlang intensiv Gedanken darüber machten, wie man benachteiligten Menschen selbstlos helfen kann, hat uns emotional sehr bewegt. Es war wunderschön, Euch in Eurer Schule zu treffen und mit Euch reden zu können.

Die von Euch gesammelten Spenden sind ein weiterer großer Schritt für unser Projekt „Bau einer eigenen U.V.C.O.-Schule“.

VIELEN LIEBEN DANK !!!

Annas Afrikafoto 9

BESONDERS DANKEN EUCH DIE

ZUKÜNFTIGEN U.V.C.O.- SCHULKINDER!


Hier der Pressebericht der Donaupost zur Spende des BSZ:
presse donaupost.pdf